Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Massenschlägerei: 200 bis 300 Menschen bedrohen Polizisten

Großeinsatz auf den Europaplatz

Montag, 15. April 2019 - 14:03 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - In der Nacht zum Sonntag kam es auf dem Europaplatz zu „tumultartigen Feindseligkeiten“ gegenüber mehreren Polizeibeamten. Nach einer Schlägerei im Freudenhaus, in deren Verlauf auch Polizisten angegriffen wurden, versammelten sich mehrere Hundert Menschen auf dem Europaplatz. Die Polizei setzte Pfefferspray und Schlagstöcke ein, um die Menschenmenge aufzulösen.

Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden