Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Tierschützer freuen sich über neue Katzenschutzverordnung

„Es ist ein Traum, einfach nur schön“

Mittwoch, 5. Dezember 2018 - 16:51 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - „Das ist ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, über das wir uns alle sehr freuen“, meint Sabine Landsmann, Sprecherin des Netzwerks Katzenschutz, zu der am Dienstag im Kreistag beschlossenen Katzenschutzverordnung. Diese tritt zum 1. Januar 2019 in Kraft und schreibt vor, dass Katzen mit Freigang im Kreis künftig kastriert und gechippt oder mit einer Tätowierung gekennzeichnet sein müssen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden