Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Ehemaliger Pfarrer wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

57-jähriger Klever gibt Straftaten an Isselburger Jungen zu

Mittwoch, 5. Dezember 2018 - 18:34 Uhr

von Von Claudia Feld und Ludwig van der Linde

Isselburg/Bocholt - Ein Jahr und sieben Monate auf Bewährung – so lautet das Urteil gegen einen ehemaligen Pfarrer, der am Mittwoch wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes vor dem Schöffengericht Bocholt stand. Opfer ist ein heute 30-jähriger Isselburger, der nicht aussagen musste, weil der Angeklagte ein Geständnis ablegte.

Foto: Sven Betz

Die Verhandlung gegen den 57-Jährigen hat vor dem Schöffengericht in Bocholt stattgefunden. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden