Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Bauern wollen „problematische Wölfe“ abschießen

Kreisverbandstag der Landwirte in Ahaus

Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 18:06 Uhr

von Horst Andresen

Ahaus - Die Bauern wollen Wölfe abschießen dürfen. Das formulierte Ludger Schulze Beiering (Borken-Weseke) am Donnerstag deutlich vor 350 Mitgliedern und Gästen aus Politik und öffentlichem Leben beim Verbandstag des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes. Eine „Resolution zum Umgang mit Wölfen“ lag zur Unterschrift in der Stadthalle Ahaus aus.

Foto: and

Ludger Schulze Beiering, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes, fordert, dass der Schutz der Wölfe aufgehoben werden muss.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden