Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Bocholts Sportvereine gegen die Volkshochschule

Vereine werfen der Volkshochschule unfaire Wettbewerbspraktiken vor

Freitag, 12. April 2019 - 17:47 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Markus Schürbüscher und der Stadt-Sport-Verband (SSV) Bocholt legen sich mit der Volkshochschule an. Er bezeichnete es auf der Jahreshauptversammlung des SSV als „Unding, dass die Volkshochschule ein Sportangebot anbietet, welches sich zu einer Konkurrenz zu den Bocholter Sportvereinen entwickelt hat“.

Foto: Matthias Grütter

Das sind die Geehrten sowie die ehemaligen und aktuellen Mitglieder des Vorstandes des SSV Bocholt (von links): Ullrich Kuhlmamn, Matthias Zingel, Tobias Overkamp, Markus Schürbüscher, André Schlütter, Willy Terodde, Boris Fastring, Andreas Schmitz, Martin Löttert, Markus Schmitz, Anna Schmitz, Thomas Kondring und Birgit Hünting.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden